Skip to content

Ein guter Mensch

Ich bin ein guter Mensch. Ich trenne meinen Müll. Wenn die blaue Tonne – das ist die für das Altpapier – wenn die voll ist, dann bringe ich die sperrigen Kartons, die ich dort sowieso nur mit Mühe hinein bekomme, die bringe ich dann zum Container. Dazu fahre ich mit dem Auto vom Dorf in die Stadt, durch sie hindurch, ins hinter­letzte Industrie­gebiet. Der Container hat Öffnungs­zeiten, die sind blöd, ich muss mich sputen. Die Stadt ist voll, denn tausende junge Menschen demonstrieren für ein besseres Klima. Des­wegen nehme ich den weiten Um­weg über die Um­gehungs­straße. Ich versuche, nicht zu viel nutzlos in der Gegend herum­zu­fahren und bringe auch gleich meine Pfand­flaschen unterwegs zurück. Brav zerquetscht der Automat meine Flaschen. Ich glaube, ich habe etwas Gutes für die Umwelt getan, schließlich gibt es 25 Cent pro Flasche. Etliche Mehr­weg­pfand­flaschen nimmt der Automat lieber nicht, die findet er irgendwie doof. Da ich nicht noch den Umweg zu den drei Läden fahren will, bei denen ich die verschiedenen Flaschen gekauft habe, werfe ich sie in den Rest­müll­eimer neben dem Auto­maten. Dann gehe ich in den Super­markt hinein. Direkt auf den Demeter-Kürbis klebe ich das Eti­kett der Waage, das mache ich schon immer so, nur fragt mich die Waage jetzt, wie und ob ich den Kürbis ver­packt habe. Ich träume von Hühn­chen und Curry und Kürbis, aber alles Hühn­chen ist aus Stall­haltung und in ganz viel Plastik ein­gepackt. Ich bin ein guter Mensch. Ich kaufe kein Hühn­chen. Zuhause frage ich das Internet nach Huhn aus Frei­land­haltung und beschließe, nicht mit dem Auto zum weit ent­fernten Hof­laden des Er­zeugers zu fahren. Ich bin ein guter Mensch mit einem einsamen Butter­nuss­kürbis.

Foto: Pixabay, bearbeitet vom Autor.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Sabienes am :

Du bist wirklich ein Vorbild!

LG

Sabienes

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen